Hurra, die App nimmt Form an! Die allererste Version von peerigon steht – „Alpha“ sagen unsere Entwickler-Jungs. Und wir können nur sagen: Sie sieht echt gut aus :)

In der Alphaversion ist eine App allerdings noch nicht ganz soweit, dass die regulären User sie problemlos benutzen können: Es fehlen meistens noch ein paar Details und es können sich einige Fehler eingeschlichen haben, die man auf den ersten Blick nicht sieht (sog. „Bugs“).

Diese Probleme sollst du natürlich nicht haben, wenn du unsere App benutzt – deshalb wird sie erst in einigen Wochen öffentlich zugänglich sein.

Testen und Feiern

Bis dahin kommt die für uns aufregendste Phase: Das Testen. Und weil eine Hand voll Leute leicht mal was übersieht, haben wir dafür unsere Freunde und Projekt-Unterstützer mit an Bord geholt.

Etwa 60 peerigon-Freunde sind gestern Abend unserer Einladung zur Alpha-Release-Party im schönen Augsburger Bismarckviertel gefolgt. Barbecue, Bier, brillante Tanzmusik und dazu ein Haufen sehr interessierter Alpha-Tester – es war uns wirklich ein Fest!

Eine Party voller Smartphones

Unser persönlicher Höhepunkt war natürlich, in einem bis auf den letzten Zentimeter gefüllten „Vorführsaal“ unseren Gästen unser Werk zu zeigen – und den Abend danach großartig ausklingen zu lassen: Mit Musik, angeregten Gesprächen und dem schönsten Anblick, den man sich als App-Entwickler vorstellen kann: in ihr Smartphone vertiefte Menschen, die zwischendurch „Schau doch mal, ich hab dir eben eine Einladung geschickt!“ durch den Raum rufen.

Wir danken allen Alpha-Testern für den schönen Abend und freuen uns auf ein paar spannende Testwochen!